Get Adobe Flash player
Stadtführung Breslau Wrocław Wycieczki
Breslau Stadtführung - Kontakt
Afrikarium-Ozeanarium

Das in Polen erste Afrikarium-Ozeanarium wurde am 04.10. in Bres­lau erὂffnet.

In einem riesiegem Ausstel­lungspavil­lon kὂnnen die Besucher Fauna und Flora von Afrika bewundern.

Die Besich­ti­gungs­tour beginnt am Sand­strand des Roten Meeres und fȕhrt unter die Meeresflȁche.

Am Ende der Strecke kὂnnen die Besucher einen Dschun­gelspazier­gang machen.

Persoenlichkeiten und Geschichte

In Bres­lau gibt es viele Denkmȁler von berȕhmten Persönlichkeiten​ und his­torischen Ereignis­sen. Beacht­enswert sind bes­timmt Zwerge , die vom Kampf gegen das kom­mu­nis­tis­che Regime zeu­gen. Zu erwaehnen ist das Denkmal zu Ehren der in Tianam­men umge­brachten Chinesen.

Pol­ska Travel kann viele Mὂglichkeiten schaf­fen , inter­es­sante Plȁtze anzuse­hen und wech­sel­hafte Geschichte der Stadt ken­nen­zuler­nen. Bres­lau ist auch die Stadt der Bege­ge­nun­gen von Generationen,die​ auf den Auf­schwung Bres­laus stolz sind.

Her­zlich willkom­men auf meiner Internetseite

Bres­lau Stadtfuehrung.

Ich – BOZENA BEBEL — bin eine staatlich geprüfte Reise­lei­t­erin in Polen — speziell für Nieder­schle­sien und Bres­lau. Ich schöpfe aus einem umfan­gre­ichen Erfahrungs-schatz auf diesem Gebiet. Durch meine Erfahrung und mein sachkundi­ges Wis­sen kann ich Ihnen eine span­nende und gut organ­isierte Tour in pol­nis­cher und deutscher Sprache anbieten.

 

Ihre Zeit ist mir wichtig.

 

Lassen Sie sich während der inter­es­san­ten und angenehmen Aus­flü­gen verwöhnen…

 

 

Ich lade Sie zu Aus­flü­gen ein:

  • nach Bres­lau (Bres­lau Stadtbesich­ti­gung)
  • nach Nieder­schle­sien (Nieder­schle­sien Reise­führung)
  • in andere Regio­nen Polens. (Polen­reise)

Mein Angebot — Bożena Bebel

Ich (Bożena Bebel) kann Ihnen sachkundig die Attrak­tio­nen dieser Stadt und Schle­siens nȁher brin­gen. Touris­ten haben die Moeglichkeit , wichtig­ste Sehenswuerdigkeiten Schle­siens und Bres­laus ken­nen­zuler­nen. Ich biete Ihnen inter­es­sante Touren an.

Es ist schwer , in Polen eine zweite Stadt und Region zu finden, die land­schaftlich, architek­tonisch und kul­turhis­torisch so inter­es­sant wie Bres­lau und Schle­sien sind. Bres­lau ist eine ȕberaus dynamis­che Stadt und neben dem Reich­tum an kul­turhis­torischen Bauten  auch der ras­ante und zivil­isatorische Auf­schwung der Stadt begeis­tern die Besucher.

Lassen Sie sich begleiten , um sehenswerte und inter­es­sante Orte zu entdecken.

Breslau — “Die Blume Europas”

Bres­lau zieht mit seinen inter­es­san­ten Baudenkmȁlern Besucher aus aller Welt an. „Die Blume Europas„ nan­nte man Bres­lau einst. Das heutige Bres­lau blȕht schὂner als je zuvor. Mehr als 1000 Jahre alt ist die Stadt an der Oder und den­noch vital geblieben. Einen Gang durch die mehr als 1000-jȁhrige wech­sel­hafte Geschichte der Stadt kann man im ehe­ma­li­gen Kὂnigspalast am Rande der Alt­stadt unternehmen. Heute beherbegt es das neue, inter­es­sante His­torische Museum der Stadt.

Die Bres­lauer Muse­um­s­land­schaft (Bres­lauer Sehenswuerdigkeiten) ergȁnzen andere her­vor­ra­gende ‚muse­ale Ein­rich­tun­gen wie:

  • das His­torische Rathaus,
  • das National­mu­seum mit dem Panoramabild ,
  • das Architek­tur­mu­seum.

Bres­lau lockt mit vie­len Attrak­tio­nen wie tolle Wasser­spiele, das in Europa grὂsste und mod­ern­ste Ozeanarium-Afrikarium an.

Neben der Schὂnheit der Metro­pole begeis­tert auch das kul­turelle Ange­bot viele Besucher aus dem In– und Aus­land. Klas­sik­lieb­haber zieht es im Herbst in die Kirchen der Stadt und in die barocke Aula Leopldina.Dort erklin­gen beim tra­di­tionellen Fes­ti­val Wratislavia Can­tans die schὂnsten Ora­to­rien, Kan­taten und Sym­phonien. Im Som­mer lockt die Bres­lauer Oper mit groβen Insze­nierun­gen im Freien. Seit 50 Jahren lauscht man im Frȕhjahr dem Jazz an der Oder.

Im Jahr 2016 prȁsentiert sich die nieder­schlesiche Metro­ple als Kul­turhaupt­stadt Europas. Bres­lau erlebt jetzt seine Renais­sance und gehὂrt zu einer der flo­ri­erend­sten Stȁdte Polens. Diese Stadt ist bes­timmt sehenswert.

Bożena Bebel

Bożena Babel - Breslau Stadtführer Breslau Stadtführer Stadtführer in Breslau

Meine Leistungen

Meine Leis­tun­gen:

  • Reise­leitung und  - Reise­führung (Nieder­schle­sien Reiseführung)
  • Unterkun­fts —  und Verpflegungsreservierung
  • Ein­trittskarten­re­servierung
  • Voll­ständige Aufen­thalts­gestal­tung (Polenreise)
  • Stadtfȕhrung in Bres­lau (Bres­lau Stadtführer)

Breslau Stadtbesichtigung

Bres­lau ist die his­torische Haupt­stadt Nieder­schle­siens. Es ist Zen­trum des wirtschaftlichen und intellek­tuellen Lebens der Woiewod­schaft  Nieder­schle­siens und des ganzen Odergebietes.

Bres­lau hat 650 Tausend  Ein­wohner und ist die viert­größte Stadt Polens, nach Warschau, Lodz und Krakau.

Die Stadt Bres­lau  wurde im 9. Jahrhun­dert an der his­torischen Kreuzung der alten Han­del­swe­gen vom Mit­teldeutsch­land bis ans Schwarze Meer und der Bern­ste­in­strasse von Venedig bis an die Ost­see gegründet.

Diese Metro­pole liegt  inmit­ten  der Nieder­schle­sis­chen Ebene, die vom Oderurstrom­tal geteilt ist.

Bres­lau ist eines der größten Wis­senschaft­szen­tren Polens. In vie­len Hochschulen, ange­fan­gen bei der Uni­ver­sität und der tech­nis­chen Uni­ver­sität Poly­tech­nikum, ler­nen ca. 135 Tausend Studenten.

Bres­lau ist eine Begeg­nungsstätte für Men­schen mehrerer Kulturen.

Hier trifft sich der Osten mit dem Westen.

In ihrer über tausend­jähri­gen Geschichte war Bres­lau  eine pol­nis­che, tschechis­che, öster­re­ichis­che, preußis­che und deutsche Stadt. Seit Mai 1945 ist sie erneut polnisch.

Bres­lau ist eine grüne Stadt, liegt auf 12 Inseln, die mit über 100 Brücken ver­bun­den sind (Bres­lau Stadtbesichtigung).

Der magis­che Ort unseres Lan­des inspiri­ert uns zur ständi­gen Bil­dung auf den Gebi­eten: Geo­gra­phie, Geschichte, Kul­tur der Stadt und ihrer Region.

Beson­ders sehenswert sind: der schön­ste barocke Fest­saal „Aula Leopold­ina“; wun­der­schöne barocke Domkapellen; die Jahrhun­derthalle – faszinieren­des mod­ernistis­ches Gebäude, seit 2006 auf der UNESCO-Liste.

Bei der Stadtbesich­ti­gung (Bres­lau Stadtbesich­ti­gung) kann man sich im reizvollen Japanis­chen Garten entspan­nen und von Wasser­spie­len beein­drucken lassen.

 

Ich lade Sie her­zlich zur Besich­ti­gung der Stadt Bres­lau ein (Bres­lau Stadtbesich­ti­gung), zum Ken­nen­ler­nen ihrer Ver­gan­gen­heit und Gegen­wart.
Preis­liste

Niederschlesien Reiseführung

Nieder­schle­sien,  ein Teil der his­torischen Region Schle­siens, liegt im süd-westlichen Teil Polens,  an der mit­tleren Oder (nach einer his­torischen Tra­di­tion ein Teil Nieder­schle­siens befindet sich auch auf dem tschechis­chen Gebiet).

Haupt­stadt der Region ist Bres­lau.

Nieder­schle­sien (Nieder­schle­sien Reise­führung) ist ein attrak­tives Land, mit vie­len schö­nen Städten und gepflegten Dör­fern, malerischen Tälern im Oder­stromge­biet, reich an Wäldern mit reizen­den Gipfeln der Sude­ten und dem Sude­ten­vor­land, die geo­graphisch und land­schaftlich stark dif­feren­ziert sind.

Nieder­schle­sien ist ein magis­cher Ort. Die zahlre­ichen his­torischen Ereignisse, Kriege und Überfälle haben dazu geführt, dass sich die Ein­flüsse mehrerer Kul­turen wie in einem Tiegel  ver­mis­cht haben.

Das Land Nieder­schle­sien ist reich an Schlössern und Palästen. Während der Wan­derung wer­den Sie geheime unterirdis­che Gänge, roman­tis­che Parkan­la­gen an alten Res­i­den­zen, Feld­wegkap­pellchen, Bußekreuze aus dem Mit­te­lal­ter und Sank­tu­ar­ien entdecken.

Nieder­schle­sien hat 12 Land­schaftsparks und 2 Nation­al­parks mit vie­len Natur­reser­vaten. Sie sind ein Beispiel dafür, dass das Erbgut der Natur und das kul­turelle Erbe geschützt werden.

Ich lade Sie ein zum Aben­teuer bei der Ent­deck­ung der magis­chen Orte des nieder­schle­sis­chen Landes.

Prais­liste

Polen­reise — Reiseleitung in Polen

Polen, ein Land der über tausend­jähri­gen Geschichte, einer reichen Tra­di­tion und einer imponieren­den kul­turellen Errun­gen­schaft. Eins der größten europäis­chen Län­der, mit einem bre­iten Zugang zur Ost­see. Polen liegt im Zen­trum des europäis­chen Kon­ti­nents, dort wo der  Osten dem Westen begeg­net. (Schle­sien Reise­führung)

Im Jahre 966 hat der pol­nis­che Prinz Mieszko I, Stam­m­vater der Pias­ten­dy­nas­tie, die Taufe für sein Land emp­fan­gen. Somit ist Polen (Polen­reise) in das lateinis­che Kul­turkreis gekommen.

Trotz einer großen Ver­nich­tung des Lan­des im II Weltkrieg hat Polen viele Geschichts– und Kul­tur­denkmäler von Weltbe­deu­tung. 19 von ihnen, in 13 ver­schiede­nen Kat­e­gorien, wur­den auf die UNESCO-Liste als Weltkul­turerbe einge­tra­gen, Schle­sien Reiseführung.

Polen – ein faszinieren­des Land dank seiner Geschichte, Kul­tur, Musik, Tra­di­tion und Brauch­tum, der Volksmusik und dem Gesang, der Gastfreundschaft.

Polen ver­setzt in Erstaunen dank der Vielfältigkeit  der Land­schaft. Vom Meer über die Ebe­nen, von See­land­schaften über faszinieren­des Bergland.

 

Ich freue mich auf inter­es­sante Ent­deck­ungs­touren. Beste Schle­sien Reiseführung

Preis­liste

Stadtführung Breslau

Bres­lau Sehenswürdigkeiten — Stadt­führung Bres­lau

Breslau Sehenswürdigkeiten — Breslau/Wrocław

Schweidnitz/Świdnica Kreisau/Krzyżowa Fürstenstein/Książ

Umgebung von Breslau

Trachenberg/Żmigród Militsch/Milicz Bartschtal/Dolina Baryczy